Die Orbán Stiftung ist eine regionale Organisation, die sich der Lebensrettung verpflichtet fühlt, der Verteidigung der Rechte, in der Bildung einer besseren Zukunft für die verlassenen oder mehrfach behinderten Kinder.
Laczkó ist 21 Jahre alt, man könnte aber auch sagen, er ist erst 6. Es scheint so, es könnte auch wahr sein, denn zu seinem Alter ist er sehr klein, die ersten fünf Lebensjahre von Laczkó waren geprägt von Mangelernährung und Vernachlässigung.
Mit der Unterstützung verschiedener Einzelspender werden ähnlich vernachlässigte, verlassene Kinder von der Orbán Stiftung in Obhut und Pflege genommen. Nach dem Fall der Kommunismus haben wir die schwer geschädigten Kinder aus den Krankenhäusern geholt, wo sie versteckt, oft an ihre Bettchen gefesselt gehalten wurden. Die meisten sind mehrfach behindert, ihr allgemeiner gesundheitlicher Zustand schlecht wegen Unterernährung und Misshandlung. Die Orbán Stiftung ist die treibende Kraft in der Region von Odorhellen, damit diese Menschen ein würdiges Leben führen dürfen, auf das sie das Recht haben. Das ist aber nur mit der Hilfe von vielen Spenderinnen und Spendern möglich. Es ist ein erhebendes Gefühl zu sehen, dass sie nun ein anständiges Leben führen dürfen, auf der anderen Seite aber auch sehr schmerzhaft, wenn sie immer noch ignoriert werden. Diese Kinder brauchen ein Zuhause, Essen, Bildung und Rehabilitation. Wir sind dazu da, ihre täglichen Bedürfnisse sicherzustellen, um ihre Mängel auszugleichen. Die Behinderten haben keine andere Möglichkeiten und es gibt auch keine andere Organisation, die ihnen ein Zuhause geben kann.

Wenn Sie dieses Projekt unterstützen, helfen Sie uns. Leben zu retten. Werden Sie Teil eines globalen Netzwerks, und leisten Sie einen positiven Beitrag für diese behinderten Kinder. Laczkó und seine Kameraden sind in Sicherheit und wir sorgen für alle gleichermassen. Die Arbeit der Stiftung dient den Interessen der Bewohner, denn wir glauben, dass jedes Leben wertvoll ist und es sich lohnt ein würdiges Leben zu führen.

Unsere Sponsoren